Holzzäune im Vergleich zu Vinyl

Zäune bieten Privatsphäre und Sicherheit für Kinder und Haustiere. Ein Zaun um einen Pool kann Tragödien verhindern. Aber Zäune sind nicht nur praktisch; der richtige Zaun steigert den Wert und die Attraktivität Ihres Hauses. Berücksichtigen Sie beim Kauf eines neuen Zauns Aussehen, Wartung, Haltbarkeit und Kosten. Holz und Vinyl sind gängige Zaunoptionen, und der Vergleich der beiden vor dem Kauf von Zaunmaterialien führt Sie zu dem Material, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Instandhaltung

Ein Hauptgrund, warum Vinylzäune so verbreitet sind, ist, dass Vinylzäune im Vergleich zu Holzzäunen pflegeleicht sind. Holzzäune müssen alle paar Jahre oder sogar jährlich gebeizt oder gestrichen werden, je nachdem, wie rau die Wetterbedingungen sind. Ein Vinylzaun benötigt nur eine Reinigung mit Wasser und Seife. Eine schwere Beschichtung aus grünem Mehltau bei feuchtem Wetter lässt sich leicht durch Power-Washing entfernen. Regen, Feuchtigkeit, Wind und starke Sonne haben wenig Einfluss auf einen Vinylzaun, können aber einen Holzzaun beschädigen. Ein Holzzaun ist auch anfällig für Fäulnis und Holzkauschäden durch Hunde, Eichhörnchen und andere Lebewesen.

Haltbarkeit

Vinyl Zäune aus Polen sind in der Regel langlebiger und halten 20 Jahre oder länger. Ein gut gepflegter Holzzaun kann bis zu 20 Jahre halten. Die Pfosten eines Holzzauns, weil sie den Boden berühren, sind normalerweise die ersten, die gehen. Andererseits kann kaltes Wetter Vinyl Probleme bereiten. Das Vinyl dehnt sich bei wechselnden Wetterbedingungen aus und zieht sich zusammen, wodurch Risse im Vinyl entstehen. Aber im Allgemeinen widersteht Vinyl den Elementen besser als Holz.

Erscheinung

Neue oder gut gepflegte Holzumzäunungen sind auch bei näherer Betrachtung attraktiv und überstrahlen Vinyl. Wenn Holzzäune jedoch nicht gepflegt werden, sehen sie schmutzig, abgenutzt und insgesamt unattraktiv aus. Hochwertige Vinylzäune sehen aus der Ferne genauso gut aus wie Holz, aber sie können auch aus der Nähe plastisch aussehen. Holzzäune haben ein traditionelles Aussehen und sind in einer Vielzahl von Optionen erhältlich, wie z.B. Streikpfosten, Pfosten und Schiene, Korbgeflecht, Kreuzschienen oder vertikale Bretter. Die Auswahl an Beizen und Farben für Holzzäune ist groß, während die Design- und Farbauswahl für Vinylzäune eingeschränkter ist. Die Auswahl an Qualität, Typ, Design und Farbe für Vinylzäune nimmt jedoch zu.

Kosten

Am unteren Ende sind Holzzäune billiger als Vinyl, aber sie können die Kosten für Vinylzäune am oberen Ende erreichen und sogar überschreiten. Die Kosten spiegeln das Design und die Art das für die Umzäunung verwendeten Holzes wider. Die Holzarten sind in der Regel südliche Gelbkiefer, Rotholz, Douglasie, rote Zeder und andere Zedern. Obwohl Vinylzäune zunächst teurer sein können, wenn Sie die Arbeits- und Kostenaufwand für Farbe oder Beize im Laufe der Jahre berücksichtigen, kann Vinyl billiger sein.