Bezirksamt versagt die Genehmigung (PM)

Camp-Bündnis kündigt Anmeldung einer politischen Versammlung im Volkspark an. (Pressemitteilung) Die Camp-AG des Volksparks Altona wirft den Hamburger Behörden vor, ein Camp für die Teilnehmer*innen der G20-Proteste Anfang Juli um jeden Preis verhindern zu wollen. Ein Gespräch zwischen dem Anmelder und Vertreter*innen des Bezirksamts am gestrigen Mittwoch endete nach wenigen Minuten mit der Übergabe des…

Continue reading

Rote Zonen zu Campingplätzen (PM)

Pressemitteilung des Altonaer Protestcamps Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben heute mit etwa 50 TeilnehmerInnen unsere Zelte in der Roten Zone vor der Elbphilharmonie aufgeschlagen. Nach dem Hin- und Her zwischen dem Urteil des Gerichts, dass Camps unter dem Schutzbereich der Versammlungsfreiheit fallen und der nun aktuellen Allgemeinverfügung, wollen wir ein Zeichen für die…

Continue reading

We need your support!

Hallo alle Mitstreiter gegen die G20 Ideologie und für eine gerechte Welt. Da wir so zahlreiche Anfragen von euch Supportern haben, müssen wir das ein wenig aufsplitten. Wenn ihr euch tatkräftig, während des Camps einbringen wollt, schreibt doch bitte eine kurze E-mail an: g20-campsupport@mail.de Wichtig ist, dass ihr dabei kommuniziert, wann ihr in Hamburg seid,…

Continue reading

Rote Zonen zu Campingplätzen

Am Sonntag machen wir eine Aktion „Rote Zonen zu Campingplätzen“ um 14 Uhr vor der Elbphilharmonie, da schlagen wir unsere Zelte auf, es gibt nette Musik und auch Essen und Getränke! Am besten wäre, wenn ihr dies noch mal über eure Kanäle verbreitet, hier die Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/123383654912966/   Vor einigen Tagen hat das Gericht zwar…

Continue reading

NoG20-Aktivist/innen schlagen Zelte am Karolinenplatz auf

Kundgebung und provisorisches Camp   Samstag, 13. Mai (14 Uhr) Karolinenplatz, Hamburg Fototermin und Pressestatement zur Forderung nach Campflächen   Mit einem provisorischen Zeltcamp und einer Kundgebung auf dem Karolinenplatz am Samstag wollen Organisator/innen der G20-Protestcamps ihrer Forderung nach Versammlungsfreiheit während der Gipfelwoche Nachdruck verleihen. Bei der Kundgebung werden etwa 20 Zelte auf dem Karolinenplatz…

Continue reading

„Hamburg ist nicht Ankara“

Gestern wurde aus der Sitzung des Innenausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft durch Christiane Schneider auf Facebook bekannt, dass der Hamburger Senat kein Camp für auswärtige TeilnehmerInnen an Protestaktionen dulden will. Laut dem Senat sollen die Menschen, welche gegen den G20-Gipfel demonstrieren wollen, Unterkünfte entweder privat oder in Jugendherbergen oder Hostels suchen. „Auch wenn sich Herrn Scholz gerade…

Continue reading

…über die Notwendigkeit einer neuen Camp AG

Wir wollen uns mit so vielen Menschen und Strukturen wie möglich auf den Weg machen und G20 entern, blockieren oder einfach dagegen demonstrieren. Wenn wir zusammen zu einem Gegengipfel, Blockadeaktionen oder einer internationalen Großdemonstration aufrufen, dann müssen wir auch allen Menschen eine Unterkunft bieten, denn wo sollen die zehntausend Menschen schlafen. Deshalb sind wir der…

Continue reading