Warum Online Dating Ratschlag Ihre Beziehung ruinieren könnte

Sie benötigen keine Online-Artikel, um zu überprüfen, was Sie in Ihrer Beziehung richtig oder falsch machen. Was gut für die Gans ist, ist vielleicht nicht gut für den Gänserich!

Das Internet hat sich selbst programmiert, in eine nicht diplomierte Schule mit unterschiedlichem Wissen, in der fast jeder plötzlich zu einer schnellen Lösung kommt, wie man das, was von seiner Beziehung übrig ist, polieren kann, oder Emotionen abbauen kann, ohne unbedingt lange Stunden intensiver Vorlesungen im Klassenzimmer ertragen zu müssen.

Das Internet ist mit so viel Missverständnissen gesättigt, dass es durch die angenommenen „konventionellen Standards“ glaubt, dass jede Beziehung erfüllt sein muss, damit sie als ideal und nicht toxisch angesehen wird. Also, es beginnt, Lösungen anzubieten….. „5 Gründe, warum er oder sie nicht das Richtige für dich ist“, „10 Dinge, die du nicht für deinen Partner tun solltest, egal wie sehr du ihn oder sie liebst“, „4 Warnzeichen, deine Beziehung steht vor dem Zusammenbruch“, „11 genaue Zeichen, um zu wissen, ob dein Partner betrügt“ und viele andere.

Einige Online-Dating-Artikel, raten Frauen (einschließlich der Verheirateten), einen offenen Geist in ihrer Beziehung zu bewahren, da es als gesund angesehen wird, einen Schwarm in andere Männer zu halten, die sie möglicherweise attraktiv finden. Einige andere empfehlen den Menschen, ihre Beziehung zu verlassen, wenn sie sich meistens streiten und mit ihrem Partner streiten (was nach ihrer Meinung ein eklatantes Zeichen dafür ist, dass sie nicht zusammengehören), oder wenn beide Partner nicht ähnliche Interessen und Bestrebungen zu teilen scheinen.

Ist es nicht lustig, wie einige Kommentatoren dieser Artikel, die möglicherweise zu Hause „giftige Beziehungen“ erleiden, anderen Menschen raten, ihre zu beenden? Es ist wichtig zu beachten, dass, während Online-Dating-Beratung für einige hilfreich sein kann, es andere ruinieren könnte, die nicht viel Arbeit in den Versuch gesteckt haben, die „Liebessprache“ ihres Partners zu verstehen (die sich extrem von ihrer unterscheiden könnte), oder nicht alle verfügbaren Optionen in Versöhnung und lebenswichtiger Kommunikation ausgeschöpft haben.

Du brauchst nicht wirklich einen Online-Artikel, um zu überprüfen, ob du etwas Richtiges oder Falsches in deiner Beziehung machst. Die Qualität der Liebe, die du gibst, und das Feedback, das du erhältst, liefert alle Informationen, die du brauchst. Andererseits, wenn du so viel Liebe einbringst, aber dafür ein kaum positives Feedback bekommst, musst du viel mehr Liebe investieren, indem du konsequent einer gesunden Serie von nagenfreien Kommunikationen einen Schuss gibst. Ein Therapeut wird Ihnen dasselbe sagen (vielleicht in einer anderen Sprache), aber natürlich auf Kosten eines kleinen Taschengeldes, das Sie sicher in der Handtasche zurückhalten wollen.

Die Beziehungen variieren, ebenso wie die Liebessprache der beteiligten Menschen. Was für einen anderen funktioniert, kann für dich wenig nützen und was deine Affäre ruiniert, mag für einen anderen übertrieben erscheinen. Achten Sie mehr auf Ihre Beziehung und legen Sie sich ein wenig zurück, um eine Reihe von Dates auf einen random chat zu bekommen. Was gut für die Gans ist, ist vielleicht nicht immer so gut für den Gänserich!