Was kostet die Welt?

Es gibt so viele schöne Dinge auf der Welt, die man sich am liebsten kaufen möchte. Für die einen sind amerikanische Oldtimer die Liebhaberstücke schlechthin, für andere ist eine Designer-Tasche das absolute Highlight und für wieder andere ist es diese eine Unikat aus diesem kleinen Künstleratelier, das sich auf einem anderen Kontinent versteckt.

Viele Gegenstände lassen sich über einen Online-Shop bestellen, wofür Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl stehen. Darunter befinden sich fast schon standardmäßig Kreditkarten. Darüber sind Kreditkarten auf Reisen ebenfalls hilfreich. Zu den bekannten Kreditkarten gehören die größten Herausgeber American Express und Visa. Aber es gibt noch viele andere Anbieter wie beispielsweise die Barclay Card, bei denen sich ein Blick auf die jeweiligen Konditionen lohnen kann.

Hier, meine Karte

Mit einer Kreditkarte  können Sie an vielen Stellen bargeldlos bezahlen. Je nach Anbieter werden Ihnen die Beträge am Ende des Monats automatisch von dem Konto abgebucht, mit dem die Kreditkarte verknüpft ist, oder Sie entscheiden selbst, wann Sie die Rückzahlung durchführen. Bei einigen Banken werden bestimmte Kontoarten bereits mit dazugehörigen Kreditkarten beworben.

Sie selbst können mit einer solchen Zahlungsmöglichkeit auf ausgedehnte Shopping-Touren gehen, online und natürlich auch offline in Ladengeschäften – eigentlich können Sie überall mit Kreditkarte bezahlen. Welche Art von Kreditkarte Sie wählen sollten, hängt natürlich von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab und daher sollten Sie die Konditionen stets genau lesen. Zwar verbindet man mit Kreditkarten häufig US-amerikanische Filme und Weltenbummler, aber auch in Deutschland erfreut sich das kleine Plastikkärtchen immer größerer Popularität.

Vorteile von Kreditkarten

Eine der ersten Aspekte, warum Kreditkarten so beliebt sind, ist natürlich der bargeldlose Verkehr. Dies gilt ebenso für Einkäufe im Inland, wie auch für die internationale Wirtschaft. Einkäufe in anderen Ländern, beispielsweise über Online-Shops, sind möglich und ermöglichen auch den verkaufenden Unternehmen ein größeres Publikum. Eine Währungsumrechnung auf Reisen können Sie noch im Kopf durchführen, aber Sie müssen nicht in Wechselbüros gehen, um in die nationale Währung umzutauschen.

In vielen Fällen erhalten Sie auch eine Reiseversicherung zur Kreditkarte dazu und können bei Kartenzahlung Bonuspunkte sammeln, die Sie schließlich in Prämien einlösen können. Wie schon beschrieben, wird Ihr Konto bei der Zahlung nicht sofort belastet, sodass Sie im festgelegten Kreditrahmen frei verfügen können. Einige Anbieter bieten auch die Möglichkeit, das Aussehen der Plastikkarte mit eigenen Fotos oder verschiedenen Designvorlagen zu personalisieren.

Nachteile von Kreditkarten

Einer der größten Vorteile, der Kreditrahmen, kann sich aber auch in den größten Nachteil verwandeln. Gerade weil Ihr Konto nicht belastet wird, erweckt dies den Eindruck, noch genügend Geld zur Verfügung stehen zu haben. Zwar ist bargeldloses Bezahlen sehr bequem, aber schnell verliert man den Überblick über die eigenen Finanzen und Ausgaben. Eine Schuldenfalle kann die Folge sein, sogar mit Auswirkungen auf den Schufa-Score. Gerade hier kommt auch das Kleingedruckte ins Spiel: Je nach Konditionen und Anbieter können so teilweise hohe Zinsen anfallen.

Auch das weltweite Bezahlen oder Geldabheben im Ausland ist nur für eine begrenzte Anzahl oder mit zusätzlichen Kosten möglich. Ein weiterer Aspekt ist die Sicherheit. PIN und Sicherheitsnummer auf der Rückseite sollten online und offline dafür sorgen, aber Betrüger stehlen nicht mehr einfach nur die Karte selbst, sondern fangen auch den Datenverkehr ab, um so die Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen.

Die richtige Balance

Um die Nachteile zu minimieren oder sogar zu verhindern, gibt es einige Tipps. Dazu gehört zunächst, dass Sie für eine regelmäßige Rückzahlung sorgen und nicht, wie so häufig in Filmen dargestellt, über mehrere Kreditkarten gleichzeitig verfügen. So sollten Sie vermeiden können, einen Schuldenberg anzusammeln. Durch einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Kreditkarte können Sie Ihren Schufa-Score sogar positiv beeinflussen.

Um keine böse Überraschung zu erleben, wenn Sie im Ausland zahlen, sollten Sie aufmerksam die Bedingungen lesen und auch einen Vergleich mehrere Anbieter durchführen. Sie können sich hierbei auch eine klassische Liste mit den Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Anbieter und auch deren verschiedenen Kreditkarten erstellen und schließlich die Karte wählen, die zu Ihren Bedürfnissen passt.